Baumanns Delta Tour-Tagebuch / Prolog

Auf den Deichen in Schräglage

Von Eric Baumann

Foto zu dem Text "Auf den Deichen in Schräglage"
Eric Baumann (NetApp) Foto: ROTH

12.06.2010  |  (rsn) - Heute Abend startete die Delta Zeeland Tour mit einem Prolog über 2,7 Kilometer. Wir sind gestern schon angereist und konnten heute früh noch zwei Stunden über die Deiche rollen. Im Gegensatz zu dem super Wetter bei mir zu Hause in Leipzig blies hier eine stramme Brise und wir hingen bestimmt nicht das einzige Mal für dieses Wochenende in Schräglage!

Aber zum Glück blieb es trocken, womit jeder die gleichen Sraßenverhältnisse im Prolog vorfand. Das Team Rabobank dominierte diesen und belegte die ersten drei Plätze!

Schorni (Daniel Schorn, d. Red.) verlor 12 Sekunden, aber damit haben wir eine gute Ausgangsposition für die nächsten beiden Tage! Dann wollen wir versuchen, in den Zwischensprints und beim Zieleinlauf wichtige Sekunden zu holen!

Da es für mich die ersten Rennen nach meiner Verletzung sind, werden wir im Finale für Schorni fahren! Ich denke, er ist so gut in Schuss, dass er hier ganz vorne mit sprinten kann!

Leider hatte Jan Barta in der ersten Kurve etwas zu viel Speed drauf, wodurch er beinahe gestürzt wäre! So war eine bessere Platzierung sehr früh verspielt. Aber es kommen ja noch zwei Tage, an denen wir versuchen wollen, auf’s Podium zu fahren.

Bis morgen, drückt die Daumen,

Eric

NetApp-Sprinter Eric Baumann bestreitet bei der Delta Zeeland Tour seine erste Rundfahrt nach langer Verletzungspause. Auf Radsport News führt der 30 Jahre alte Leipziger Tagebuch seinen Einsatz in den Niederlanden.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)