Kopenhagener Sechstagerennen

Rasmussen/Mørkøv gewinnen Showdown gegen Bartko/Keisse

Foto zu dem Text "Rasmussen/Mørkøv gewinnen Showdown gegen Bartko/Keisse"
Alex Rasmussen/Michael Mørkøv haben das Kopenhagener Sechstagerennen 2010 gewonnen.

Foto: ROTH

10.02.2010  |  (rsn) – Nachdem sie 24 Stunden zuvor noch von den beiden Niederländern Danny Stam und Peter Schep von der Spitze der Gesamtwertung verdrängt worden waren, haben die dänischen Weltmeister Alex Rasmussen/Michael Mørkøv in der letzten Nacht des Kopenhagener Sechstagerennens zurückgeschlagen und vor heimischem Publikum

ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholt.

Die Gewinner des Berliner Sechstagerennens setzten sich im letzten Sprint gegen die zuvor punktgleichen Robert Bartko/Iljo Keisse durch. Der Abstand zwischen beiden Teams betrug am Ende nur vier Punkte. Hinter dem deutsch-belgischen Duo belegte Bruno Risi im letzten Rennen seiner Karriere gemeinsam mit seinem Schweizer Partner Franco Marvulli Platz drei. Die vierplatzierten Stam/Schep beendeten das Rennen ebenfalls in der Nullrunde.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)