Sieg in Kleve

Klessa schneller als Wegmann

Foto zu dem Text "Klessa schneller als Wegmann"

Tim Klessa (Team Kuota-Senges)

Foto: ROTH

02.09.2008  |  (rsn) – Tim Klessa (Team Kuota-Senges) hat am Sonntag ein Rundstreckenrennen in Kleve gewonnen. Nach 70 Kilometern verwies der 21-Jährige den deutschen Meister Fabian Wegmann (Gerolsteiner) und Patrick Bercz (Team Vlassenroot) im Sprint einer sechsköpfigen Spitzengruppe auf die Plätze.

Klessa hatte sich bei dem sehr stark besetzten Rennen bereits nach fünf Runden zusammen mit neun weiteren Fahrern abgesetzt. Wenige Runden vor Schluss teilte sich die Gruppe nach mehreren Angriffen noch einmal. Vorne blieben sechs Fahrer, die den Sieg unter sich ausmachten. Im Sprint spielte Klessa seine Schnelligkeit aus und ließ der Konkurrenz keine Chance.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine