WM-Aufgebot benannt

Luxemburg mit Kirchen und den Schleck-Brüdern

19.09.2007  |  (Ra) - Die Brüder Andy und Frank Schleck (beide CSC) sowie T-Mobile-Profi Kim Kirchen führen das sechs Fahrer starke luxemburgische Team bei der Rad-WM in Stuttgart an. Dazu kommen noch Benoit Joachim (Astana), der luxemburgische Zeitfahrmeister Christian Poos (Differdange) sowie Laurent Didier.

Das luxemburgische Aufgebot:
Andy und Frank Schleck, Kim Kirchen, Laurent Didier, Benoît Joachim, Christian Poos

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine