Tour of Korea

Park gewinnt, Blank verteidigt Podestplatz

09.09.2007  |  (Ra) - Der Koreaner Sung Baek Park hat die letzte Etappe der Korea Rundfahrt (Kat. 2.2) für sich entschieden und konnte sich somit auch den Gesamtsieg bei der Rundfahrt sichern. Hannes Blank vom Team Differdange belegte in der Endabrechnung der neuntägigen Rundfahrt mit 17 Sekunden Rückstand den dritten Platz.

Auf dem letzten Teilstück probierte Blank noch einmal einen Angriff auf den Gesamtsieg - jedoch ohne Erfolg. ,,An einer kleinen Welle fünf Kilometer vorm Ziel startete ich noch einmal einen letzten Versuch und konnte mich mit drei weiteren Fahrern absetzen", so Blank. ,,Relativ schnell hatten wir ein größeres Loch von zehn Sekunden, doch das Feld reagierte und meine Mitfahrer waren leider nicht stark genug. So wurden wir 800 Meter vorm Ziel wieder gestellt." Dennoch war Blank mit seiner Rundfahrt sehr zufrieden: ,,Natürlich hätte ich gerne gewonnen, aber ich habe alles probiert. Hat halt nicht sollen sein. Aber ein Etappensieg und zwei weitere Podestplätze, das geht schon in Ordnung und ist mehr, als ich mir erhofft hatte."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Limpopo (2.2, RSA)
  • 4 Jours de Dunkerque / Grand (2.HC, FRA)
  • Vuelta Aragón (2.1, ESP)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Grand Prix Criquielion (1.2, BEL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)