Tour of Korea

Blank dank Etappensieg Gesamtführender

02.09.2007  |  (Ra) - Der Dieburger Hannes Blank hat die zweite Etappe der neuntägigen Tour of Korea (Kat. 2.2) für sich entschieden. Dadurch übernahm der Deutsche vom luxemburgischen CCI Differdange Team auch die Gesamtführung. Blank setzte sich auf dem 163km langen Teilstück von Chun Cheon nach Yang-Yang gut 12 Kilometer vor dem Ziel aus einer großen Spitzengruppe ab und sicherte sich im Dauerregen den Sieg.

,,An die Gesamtwertung verschwende ich noch keine Gedanken, dafür ist es zum einen noch zu lange hin, und zum anderen sind hier noch richtig gute Leute am Start"; sagte Blank nach seinem Sieg gegenüber Radsport aktiv. ,, Das Ziel Etappensieg ist zumindest erreicht, was noch kommt ist alles Bonus."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine