105. Paris-Roubaix

Michael Schär mit Schlüsselbeinbruch

16.04.2007  |  (Ra) - Michael Schär (Astana) hat sich beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix das Schlüsselbein gebrochen. Der 20-jährige Schweizer, zur neuen Saison vom aufgelösten Phonak-Rennstall zu Astana gewechselt, war nach 95km gestürzt und musste genauso wie Kurt Hovelynck (Chocolat Jacques) ins Krankenhaus gebracht werden. Der 25-jährige Belgier hatte sich bei seinem Sturz im Wald von Arenberg erhebliche Schürfwunden am linken Knie zugezogen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine