"L.A. Officiel"

Neues Enthüllungsbuch über Armstrong

Von Christoph Adamietz

19.10.2006  |  Die beiden Autoren Pierre Ballester und David Welsh, Verfasser des brisanten Armstrong-Buches ,,L.A. Confidentiel“, veröffentlichen heute den Nachfolger „L.A. Officiel“. In diesem Werk erneuern die beiden Franzosen ihre Anschuldigungen, wonach Armstrong bei seinen Toursiegen gedopt habe.

,,Jenseits des Netzes der Irreführung, das Lance Armstrong um seine Person spann, muss man sich über die ernsthaften Auswirkungen dieser Taktik Gedanken machen", lautet eine der zentralen Aussagen des Buches. "Besitzt der Radsport nach der aufwühlenden Aufdeckung des Blutdoping-Netzwerkes in Spanien und der beschämenden Floyd Landis- Geschichte noch einen Funken an Glaubwürdigkeit?“

Das neue Buch legt seinen Schwerpunkt hauptsächlich auf die Auseinandersetzung zwischen Armstrong und der Versicherungsgesellschaft SCA. Armstrong hatte mehrmals die Einnahme von verbotenen Mitteln geleugnet und dies im Jahr 2005 in einem Rechtsstreit mit SCA erfolgreich dargelegt. SCA hatte Armstrong damals 5 Millionen Dollar versprochen, falls er die Tour im Jahr 2004 zum sechsten Mal gewinnen würde. Im Anschluss weigerte sich die Versicherungsgesellschaft jedoch, den Betrag auszuzahlen, da man gegen Armstrong den Verdacht hegte, dass er den Sieg nur durch die Einnahme von Dopingmitteln geschafft hatte.

Armstrong selbst reagierte verärgert, als er von der Veröffentlichung des Buches hörte und nannte die Niederschrift ,,eine Kette von effekthascherischen, unwahren und völlig frei erfundenen Behauptungen.“ Wie das erste Buch der beiden Autoren sieht der siebenfache Tour de France Sieger auch das zweite Werk als reine Geldmacherei an. ,,Zwischen diesem und dem ersten Buch gibt es keinen Unterschied. Da versucht jemand nur, mit meinem Namen Geld zu machen und meinen Ruf zu beflecken.“

Und noch einmal beteuerte der Texaner: ,,Ich bin sauber gefahren und ich habe auch sauber gewonnen. Ich bin der meistgetestete Fahrer in der Sportgeschichte. Ich habe mich verteidigt und jeden Gerichtsfall gewonnen, indem ich gezeigt habe, dass ich sauber war. Auch dieses Buch wird die Wahrheit nicht besiegen."

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)