Cologne Classic

Stumpf siegt in Schwarz-rot-gold

Von Matthias Seng

06.06.2006  |  (Ra) - Claudia Stumpf hat am Pfingstmontag das Frauenrennen der „Cologne Classic“ gewonnen. Die Fahrerin aus der Equipe Nürnberger siegte im Trikot der deutschen Nationalmannschaft vor ihrer Teamgefährtin Stephanie Pohl. Beide Fahrerinnen hatten sich bei dem 41,8 Kilometer langen Rennen im Kölner Vorort Longerich frühzeitig vom Hauptfeld absetzen können. Im Ziel auf der Longericher Hauptstraße hatte dann Stumpf die besseren Reserven und verwies Pohl auf den zweiten Platz, nachdem das Duo einen komfortablen Vorsprung von fast einer Minute herausgefahren hatte. Im Spurt des Hauptfeldes machte Charlotte Becker den Dreifacherfolg der BDR-Nationalmannschaft von Bundestrainer Jochen Dornbusch perfekt.

Für Stumpf war der Sieg in Longerich nach dem Gewinn der rheinland-pfälzischen Landesmeisterschaft im Mai der zweite Saisonerfolg.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)