Thüringen-Rundfahrt der U23

Walkers Sturz macht Martin zum Gesamtsieger

Von Matthias Seng

15.05.2006  |  Tony Martin vom Thüringer Energie Team hat die 31. Auflage der Thüringen- Rundfahrt der U23 gewonnen. Als Vierter der Abschlussetappe von Streufdorf nach Waltershausen schob sich der 21-Jährige Lokalmatador von der Erfurter Equipe, die vom T-Mobile Team unterstützt wird, noch an dem auf einer Abfahrt gestürzten Australier Will Walker (Rabobank) und Tagessieger, dem Norweger Edvaid Boasson Hagen (Maxbo Bianchi) vorbei. Mit seinem Sieg übernahm Martin auch die Führung im TUI-Cup der Männer U23.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)