Vier Tage von Dünkirchen

Sorgt Ciolek auch in Frankreich für Furore?

Von Matthias Seng

03.05.2006  |  Nach seiner sensationellen Vorstellung bei „Rund um den Henninger Turm“ will Sprinthoffnung Gerald Ciolek mit seinem Team Wiesenhof-Akud auch bei den "Vier Tagen von Dünkirchen" für Furore sorgen. Neben dem deutschen Zweitdivisionsteam wird auch das italienisch-deutsche ProTour Milram bei der 52. Auflage der heute beginnenden Mehretappenfahrt durch Nordfrankreich an den Start gehen.

Die fünf Etappen führen über meist flaches Terrain und bieten den Sprinterteams alle Möglichkeiten. Bei den zu erwartenden Sprintentscheidungen wird der 19jährige Deutsche Meister auf starke Konkurrenz treffen. Allen voran der Norweger Thor Hushovd (Credit Agricole), der im letzten Jahr bei der Tour de France erstmals das Grüne Trikot gewinnen konnte. Aber auch mit dem Belgier Nico Eeckhout (Chocolade Jacques), den Franzosen Jimmy Casper (Cofidis) und Jean Patrick Nazon (AG2R) sowie dem Holländer Steven de Jongh (Quick.Step) wird bei Sprintentscheidungen zu rechnen sein.

Vorjahressieger Pierrick Fedrigo (Bouygues Telecom) wird auch diesmal am Start sein und zählt zusammen mit seinem Teamkollegen Didier Rous, dem Belgier Nico Mattan (Davitamon) und dem Australier Stuart O’Grady (CSC) zu den Favoriten auf den Gesamtsieg. Team Milram wird vom Italiener Simone Cadamuro angeführt und will die 900 Kilometer langen Rundfahrt vor allem als Vorbereitung für die am 13. Mai beginnende Friedensfahrt nutzen.

Das Milram-Aufgebot:

. Simone Cadamuro, Volodymyr Dyudya, Dennis Haueisen, Matej Jurco, Daniel Musiol, Fabio Sabatini, Carlo Scognamiglio

Das Wiesenhof-Aufgebot:

Gerald Ciolek, Artur Gajek, Felix Odebrecht, Steffen Radochla, Robert Retschke, Marcel Sieberg, Carlo Westphal, Gregor Willwohl.

Etappen:

1.Etappe: Dünkirchen - Gravelines, 161,9 km
2.Etappe: Arques - Le Cateau-Cambrésis 204,7 km
3.Etappe: Fontaine-au-Pire - Hénin-Beaumont 181,1 km )
4.Etappe: Noeux-les-Mines - Parc départemental d'Olhain 190,2 km)
5.Etappe: Seclin - Dünkirchen 163,7 km

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)