Im Promi-Rennen

Armstrong startet beim Formel-1-Grand-Prix

09.02.2006  |  Lance Armstrong gibt Gas! Der siebenmalige Tour-Sieger startet am 12. März im Rahmen-Programm des Formel-1-Grand-Prix in Bahrain in einem Prominenten-Rennen. Das meldet der belgische Internetdienst „Sportwereld.be“.

Der US-Star wird gemeinsam mit einem Formel-1-Piloten in einem doppelsitzigen Rennwagen fahren. Weitere Teilnehmer sind Boris Becker und der ehemalige Leichtathletik-Star Michael Johnson. Der Sieger des Promi-Wettbewerbs darf mit der Startflagge das erste Formel-1-Rennen der neuen Saison eröffnen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)