VW Bus und VW Käfer in der Werbekarawane

Ullrich neidet "Ulle" den Motor

23.06.2005  |  Bonn (ots) - Bei der Tour de France 2005 hat T-Mobile eine Premiere zu feiern: Zum ersten Mal ist das Unternehmen auch in der Werbekarawane vertreten. Pas-send zum Retro-Look des Team-Auftritts werden ein original 68er VW Käfer und ein VW Bus auf die 3605 Kilometer lange Reise durch Frankreich und Deutschland ge-schickt.

Jahr für Jahr pilgern die Radsport-Fans, lange bevor die Radprofis erwartet werden, zur Rennstrecke, um sich einen möglichst guten Platz und damit eine gute Sicht auf die Fahrer zu sichern. Wenn rund zwei Stunden vor dem Peloton die Werbekara-wane mit entsprechendem Geräuschpegel an den zahlreichen Fans vorbeizieht, ist Aufmerksamkeit garantiert. Das bunte Spektakel mit seinen aufwändig gestalteten Wagen gehört inzwischen ebenso zur Tour de France wie das Gelbe Trikot und wird entsprechend bejubelt.

„Hilde & Ulle“ heißen die beiden Gefährte, benannt nach den Spitznamen von Jan „Ulle“ Ullrich und Andreas „Hilde“ Klöden. Jan Ullrich ist der Namenspatron des VW-Käfers, „Hilde“ heißt der VW Bus. Als Jugendlicher im Sportinternat wurde Andreas Klöden in Anlehnung an sein oftmals überschäumendes Temperament 'wilde Hilde' genannt.

Einhellige Meinung der beiden Profis: „Das ist eine tolle Geschichte“. - „Natürlich stehen wir hier als Pate zur Verfügung. Manchmal würde ich vielleicht gerne mit meinem Namensvetter tauschen, denn der hat einen Motor und muss die Berge nicht aus eigenen Kraft bewältigen!“, sagte Jan Ullrich. Und auch Andreas Klöden zeigt sich begeistert: „Hilde ist super. Damit würde ich auch gerne fahren.“ „Ulle & Hilde“ begleiten das neunköpfige Tour-Aufgebot des T-Mobile Team auf dessen Weg nach Frankreich durch die gesamte Tour de France und sind natürlich auch beim Empfang nach der Tour in Bonn wieder dabei. Auf der offiziellen Team-Site http://www.t-mobil-team.com berichten „Ulle & Hilde“ in ihrem Tagebuch in lok-kerer Folge von ihren Erlebnissen auf der großen Schleife.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)