Armstrong: 10 Mal Alpe d´Huez! Bruyneel glaubt an Ullrich

10.05.2004  |  Lance Armstrong kehrt nach Europa zurück! "Der Start bei der Georgia-Tour in Amerika hat sich gelohnt", erklärt sein Team-Chef Johan Bruyneel im Interview mit der spanischen Zeitung Marca. "Lance ist nicht in Superform, aber gut drauf, ebenso das Team." Armstrong hatte zwei Etappen und die Gesamtwertung gewonnen.

Auf die Kritik an Ullrichs Einstand gibt er nichts. Bruyneel: "Was wir sehen, hat nichts zu bedeuten. Alle haben ihren Saisonhöhepunkt bei der Tour. Bei Beloki ist aber das Fragezeichen nach seinem Sturz letztes Jahr bei der Tour größer."

Armstrong wird vor der Frankreichrundfahrt bei der Tour Languedoc-Roussilion (früher Midi Libre) sowie beim Dauphiné Libéré starten und dann die Schlüsseltappen der Tour de France abfahren.

Der Titelverteidiger hat schon angekündigt, dass er den Anstieg nach Alpe d'Huez mindestens zehnmal in Angriff nehmen will.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine