McEwen bereitet sich auf den Giro vor

04.04.2003  |  Jülich - Robbie McEwen, Vize-Weltmeister 2002 und Gewinner des Grünen Trikots der letztjährigen Tour de France, bereitet sich bereits intensiv auf den Giro d’Italia vor. Vor einem Jahr hatte Top-Sprinter der belgischen Lotto-Domo-Mannschaft bereits zwei Etappen bei dem zweitgrößten Etappenrennen der Welt gewinnen können. In diesem Jahr möchte McEwen dem Italiener Mario Cipollini die Sprinterkrone streitig machen.

Der Australier baut bei seiner Vorbereitung auf die Dienste seines früheren Trainers Heiko Salzwedel. Ein Ergometertest am SRM-Entwicklungszentrum bei Uli Schoberer in Jülich, dem McEwen sich zusammen mit seinem Teamkollegen Nick Gates am 2. April unterzog, zeigte einen sehr guten Formaufbau. Salzwedel zeigt sich zuversichtlich: „Wir werden in diesem Jahr einen noch stärkeren Robbie McEwen sehen“.

Sein erstes Saisonrennen in Deutschland wird McEwen am 1. Mai in Frankfurt am Main bestreiten. Zusammen mit Gates wird er bei Rund um den Henninger-Turm an den Start gehen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 74° GP della Liberazione (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)