Endgültiges Aufgebot benannt

BDR mit 23 Startern zur Bahn-WM von Berlin

Foto zu dem Text "BDR mit 23 Startern zur Bahn-WM von Berlin"
Der deutsche Bahn-Vierer in Glasgow. | Foto: Cor Vos

19.02.2020  |  (rsn) - Nachdem vor rund zwei Wochen das erweiterte WM-Aufgebot benannt wurde, gab der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Mittwoch die Namen der insgesamt 23 Athletinnen und Athleten bekannt, die das deutsche Aufgebot bei den vom 26. Februar bis 1. März im Berliner Velodrom stattfindenden Bahn-Weltmeisterschaften bilden werden.

Angeführt werden die Gastgeber von den Madison-Weltmeistern Roger Kluge und Theo Reinhardt, die zu den großen deutschen Gold-Hoffnungen zählen. Das Gerüst des Teams bilden weitere erfahrene Kräfte wie Stefan Bötticher, Maximilian Levy, Joachim Eilers, Lisa Brennauer oder Lisa Klein. Dazu kommen aber auch drei Neulinge: Lena-Charlotte Reißner und Laura Süßemilch starten genauso wie Sprinter Nik Schröter erstmals bei einer Elite-WM.

Wer in welchen Disziplinen eingesetzt wird, entscheidet sich am Vortag der betreffenden Wettkämpfe, wie der BDR mitteilte. “Mit unserem Aufgebot haben wir eine konkurrenzfähige Mannschaft. Wir werden uns vor dem heimischen Publikum sicherlich gut und erfolgreich präsentieren können“, kommentierte Sportdirektor Patrick Moster die Auswahl, die im Vergleich zum vorläufigen Aufgebot um fünf Namen verkleinert wurde.

Kurzzeit

Männer:
Stefan Bötticher (Chemnitzer PSV), Maximilian Dörnbach (Theed-Projekt-Cycling), Joachim Eilers (Chemnitzer PSV), Eric Engler (Track Team Brandenburg), Maximilian Levy (Theed-Projekt-Cycling), Nik Schröter (Theed-Projekt-Cycling)

Frauen:
Lea-Sophie Friedrich (Theed-Projekt-Cycling), Pauline Sophie Grabosch (Theed-Projekt-Cycling), Emma Hinze (Track Team Brandenburg)

Ausdauer

Männer:
Maximilian Beyer (rad-net ROSE Team), Felix Groß (rad-net ROSE Team), Roger Kluge (Lotto Soudal), Moritz Malcharek (LKT-Team Brandenburg), Theo Reinhardt (rad-net ROSE Team), Leon Rohde (rad-net ROSE Team), Nils Schomber (rad-net ROSE Team), Domenic Weinstein (rad-net ROSE Team)
Frauen:
Franziska Brauße (Ceratizit-WNT-Rotor Pro Cycling), Lisa Brennauer (Ceratizit-WNT-Rotor Pro Cycling), Lisa Klein (Canyon-SRAM), Lena Charlotte Reißner (SSV Gera), Gudrun Stock (RC Die Schalben München), Laura Süßemilch (Multum Accountants Ladies)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine