Radsport mit vier Disziplinen dabei

European Championships 2022 finden in München statt

Foto zu dem Text "European Championships 2022 finden in München statt"
Die Rad-Wettbewerbe der European Championships 2018 wurden im schottischen Göasgow ausgetragen. | Foto: Cor Vos

12.11.2019  |  (rsn) - Die European Championships 2022 werden in München stattfinden. Dabei stehen in der bayerischen Landeshauptstadt vom 11. bis zum 21. August die Sportarten Leichtathletik, Turnen, Rudern, Triathlon, Golf und Radsport auf dem Programm. Wie der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Nachmittag bestätigte, werden im Rahmen der Multi-Sport-Veranstaltung die Disziplinen Straße, Bahn, Mountainbike und BMX ausgetragen.

Zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele 1972 in München wird der damals geschaffene Olympiapark im Zentrum Wettkämpfe stehen. Dort werden die MTB-, BMX- und Bahnwettbewerbe stattfinden, die Strecken der Straßenwettbewerbe stehen noch nicht fest.

“Die Gespräche zwischen UEC (Europäischer Radsport-Union), BDR und München haben bereits im Frühjahr begonnen. Der Olympiapark München wird im August 2022 der ideale Ort dafür sein und viele Menschen zusammenbringen. Wir freuen uns jetzt schon auf dieses Erlebnis“, wurde BDR-Generalsekretär Martin Wolf, der zugleich Mitglied des Management Boards der UEC ist, in der Mitteilung des BDR zitiert.

Die Premiere der European Championships wurde im Jahr 2018 im schottischen Glasgow und in der deutschen Hauptstadt Berlin ausgetragen. In Glasgow standen sechs Sportarten im Programm, Berlin war Gastgeber der Leichtathletik-Wettbewerbe.

Nach Auskunft der Olympiapark GmbH rechnet München mit mehr als 4.000 Athletinnen und Athleten aus ganz Europa. Sie werden nach jetzigem Stand in sechs Sportarten um mehr als 150 EM-Medaillen kämpfen.Allerdings kann noch eine siebte Sportart dazukommen. ARD und ZDF werden live von den Titelkämpfen berichten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine