Ergebnismeldung 113. Il Lombardia

Mollema triumphiert in Como, Buchmann wird Achter

Foto zu dem Text "Mollema triumphiert in Como, Buchmann wird Achter"
Bauke Mollema (Trek - Segafredo) hat die 113. Auflage von Il Lombardia gewonnen. | Foto: Cor Vos

12.10.2019  |  (rsn) - Bauke Mollema (Trek - Segafredo) hat bei der 113. Auflage der Lombardei-Rundfahrt den größten Sieg seiner Karriere gefeiert. Der 32-jährige Niederländer setzte sich über 243 Kilometer von Bergamo nach Como nach einer Attacke im vorletzten Anstieg des Tages und einer 18 Kilometer langen Solofahrt mit 16 Sekunden Vorsprung auf Alejandro Valverde (Movistar) durch. Der Spanier sicherte sich im Sprint der ersten Verfolgergruppe den zweiten Platz vor dem Kolumbianer Egan Bernal (Ineos) und dem Dänen Jakob Fuglsang (Astana).

"Ich war sicher nicht einer der großen Favoriten und vielleicht haben sie mich unterschätzt. Ich fühlte mich aber die ganze Woche schon gut und habe auf meinen Moment gewartet. Glücklicherweise klappte es heute", sagte ein strahlender Mollema im Siegerinterview.

Mit 34 Sekunden Rückstand wurde der Kanadier Michael Woods (EF Education First) Fünfter vor den zeitgleichen Jack Haig (Mitchelton - Scott) und Primoz Roglic (Jumbo - Visma).

18 Sekunden hinter dem Vuelta-Gesamtsieger wurde der Ravensburger Emanuel Buchmann(Bora - hansgrohe) Achter und war damit bester deutscher Profi. Sein polnischer Teamkollege Rafal Majka belegte zeitgleich den zwölften Rang.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Omloop Het Nieuwsblad Elite (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)
  • 60th Craft Ster van Zwolle (1.2, NED)
  • Grand Prix Velo Alanya (1.2, TUR)
  • WINTER CYCLING CAMP - 2nd race (1.2, CRO)