Demare in Modena obenauf, Ackermann am Boden

Highlight-Video der 10. Giro-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 10. Giro-Etappe"
Zielsprint der 10. Giro-Etappe | Foto: Cor Vos

21.05.2019  |  (rsn) - Arnaud Demare (Groupama - FDJ) hat auf der 10. Etappe des 102. Giro d’Italia seinen ersten Saisonsieg geholt. Der 27 Jahre alte Franzose setzte sich über 145 flache Kilometer zwischen Ravenna und Modena im Sprint souverän vor dem Italiener Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) und dem Leipziger Rüdiger Selig (Bora - hansgrohe) durch.

Überschattet wurde das High-Speed-Finale von einem Massensturz, bei dem auch Seligs Kapitän Pascal Ackermann zu Boden ging. Der Deutsche Meister kam mit aufgerissenem Trikot und zahlreichen Schürfwunden ins Ziel.

Das Highlight-Video der 10. Giro-Etappe:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)