Ackermann freudetrunken in Belleville en Beaujolais

Highlight-Video der 2. Etappe des Critérium du Dauphiné

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 2. Etappe des Critérium du Dauphiné"
Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) hat beim 70. Critérium du Dauphiné den angestrebten Etappensieg eingefahren. | Foto: Cor Vos

05.06.2018  |  (rsn) - Im zweiten Versuch hat es geklappt: Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) hat beim 70. Critérium du Dauphiné den angestrebten Etappensieg eingefahren. Der 24-jährige Pfälzer setzte sich am Dienstag über 181 hügelige Kilometer von Montbrison nach Belleville en Beaujolais, die dennoch in ein Sprintfinale mündeten, deutlich gegen Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) und Daryl Impey (Mitchelton-Scott) durch und feierte seinen zweiten Profisieg.

Impey übernahm dank der Zeitgutschrift von vier Sekunden das Gelbe Trikot von Michal Kwiatkowski (Sky), der innerhalb der letzten drei Kilometer stürzte, dabei aber ohne schlimmere Verletzungen davon kam.

Das Highlight-Video der 2. Etappe des Critérium du Dauphiné:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)