Thomas und Kwiatkowski Sky-Kapitäne an der Algarve

Knees an der Seite von Froome zur Ruta del Sol

Foto zu dem Text "Knees an der Seite von Froome zur Ruta del Sol"
Chris Froome und Christian Knees auf der Vuelta-Schlussetappe 2017. | Foto: Cor Vos

09.02.2018  |  (rsn) - Chris Froome (Sky) wird bei seinem Saisondebüt kommende Woche in Süd-Spanien von einem international besetzten Aufgebot unterstützt. Bei der am Mittwoch beginnenden Andalusien-Rundfahrt werden neben dem Briten noch der Niederländer Wout Poels, der Spanier David de la Cruz, der Italiener Salvatore Puccio, der Ire Philip Deignan, der niederländische Neuzugang Dylan van Baarle sowie der deutsche Routinier Christian Knees die Farben des britischen Rennstalls repräsentieren.

Froomes Teilnahme an der auch Ruta del Sol genannten fünftägigen Rundfahrt ist umstritten. Wegen seines nach wie vor ungeklärten positiven Salbutamol-Tests von der letztjährigen Vuelta hat unter anderem UCI-Präsident David Lappartient Team Sky aufgefordert, den viermaligen Tour-de-France-Gewinner bis zu einer Entscheidung über eine mögliche Sperre zu suspendieren. Zuletzt forderte EF-Drapac-Teamchef Jonathan Vaughters Froome auf, freiwillig bis auf weiteres keine Rennen mehr zu bestreiten. Die Organisatoren der Andalusien-Rundfahrt hatten die Teilnahme des Gesamtsiegers von 2016 dagegen als "eine Freude und eine Ehre“ bezeichnet.

Bei der parallel stattfindenden Algarve-Rundfahrt werden Geraint Thomas und Michal Kwiatkowski Team Sky anführen. Der 31-jährige Waliser, der das Rennen durch den südlichen portugiesischen Landesteil 2015 und 2016 gewinnen konnte, gibt ebenso wie Froome sein Saisondebüt. Der 27-jährige Pole, der 2015 ganz oben auf dem Podium stand und im Vorjahr Algarve-Gesamtzweiter wurde, war in dieser Saison bereits bei der Valencia-Rundfahrt im Einsatz, blieb beim überlegenen Sieg von Alejandro Valverde (Movistar) allerdings unauffällig.

Das sieben Fahrer starke Sky-Aufgebot komplettieren der Brite Owain Doull, der Franzose Kenny Elissonde, die beiden Polen Lukasz Wisniowski und Michal Golas sowie der Weißrusse Vasil Kiryienka.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Abu Dhabi Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix International de la (2.2, DZA)
  • Tour of Antalya (2.2, TUR)