Heute kurz gemeldet

Martin: Saisonstart in Spanien, Tour de Suisse 2019 beginnt in Langnau

Foto zu dem Text "Martin: Saisonstart in Spanien, Tour de Suisse 2019 beginnt in Langnau"
Tony Martin startet in Spanien in die Saison 2018. | Foto: Cor Vos

09.02.2018  |  (rsn) - Tony Martin wird am Wochenende in Spanien seine Saison 2018 eröffnen. Der viermalige Zeitfahrweltmeister startet mit seinem Katusha-Alpecin-Team bei den beiden Eintagesrennen in Murcia (10. Feb.) und Almeria (11. Feb.). Bei seiner bisher einzigen Teilnahme an der Clasica de Almeria landete Martin 209 auf dem siebten Platz, bei der Murcia-Rundfahrt betritt der 32-Jährige Neuland. In das Katusha-Alpecin-Aufgebot wurden zudem noch Simon Spilak, Maxim Belkov, Jenthe Biermans, Matteo Fabbro, Willie Smit sowie Mads Würtz Schmidt berufen.

+++

Die Tour de Suisse 2019 beginnt mit zwei Etappen in Langnau im Emmental, wie die Organisatoren der Rundfahrt mitteilten. Die 1. Etappe soll dabei über hügeliges Terrain führen, wie es hieß. Langnau richtete bereits 2008 das Startwochenende der Schweiz-Rundfahrt aus. Damals sicherte sich der Spanier Oscar Freire das erste Teilstück, tags darauf gewann sein Landsmann Igor Anton die von Langnau nach Flumserberge führende 2. Etappe.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • 75th Tour of Albania (2.2, ALB)
  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)