Heute kurz gemeldet

De Clercq bricht sich Oberschenkelknochen

Foto zu dem Text "De Clercq bricht sich Oberschenkelknochen"
Bart De Clercq (hier noch im dress von Lotto Soudal) | Foto: Cor Vos

02.01.2018  |  (rsn) - Bart De Clercq hat sich am zweiten Tag in Diensten seines neuen Arbeitgebers Wanty Groupe-Gobert bei einem Trainingssturz den linken Oberschenkelknochen gebrochen. Wie sein Team mitteilte, wird der 31-jährige Kletterer damit mehrere Monate ausfallen.

+++

Bei seinem Sturz etwa zur Rennmitte des GP Sven Nys in Baal, bei dem er mit dem Brustkorb auf einem Hindernisbalken gelandet war, hat Michael Vanthourenhout (Marlux-Bingoal) ersten Untersuchungen am Abend in Aalst zufolge lediglich eine Prellung an der Unterseite seines Daumens davongetragen. Trotzdem wurde seine Hand mit einem Gipsverband versehen, bis am heutigen Dienstag weitere Untersuchungen stattfinden können.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)