Ergebnismeldung Tour de Suisse

Sagan setzt sich souverän vor Albasini und Trentin durch

Foto zu dem Text "Sagan setzt sich souverän vor Albasini und Trentin durch"
Peter Sagan (Bora-hansgrohe) | Foto: Cor Vos

14.06.2017  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora-hansgrohe) hat die 5. Etappe der Tour de Suisse von Bex über den Simplonpass nach Cevio gewonnen. Der Weltmeister verwies nach 222 Kilometern im Sprint den Schweizer Michael Albasini (Orica-Scott) und den Italiener Matteo Trentin (Quick Step Floors) mit deutlichem Vorsprung auf die Plätze. Für Sagan war es der bereits 14. Etappensieg bei einer Schweiz-Rundfahrt.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen. Der Italiener Damiano Caruso (BMC) führt weiterhin vor dem Niederländer Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) und seinem Landsmann Domenico Pozzovivo (Ag2r).

Tagesergebnis:
1. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
2. Michael Albasini (Orica-Scott) s.t.
3. Matteo Trentin (Quick Step Floors)
4. Patrick Bevin (Cannondale-Drapac)
5. Niccolo Bonifazio (Bahrain Merida)

Gesamtwertung:
1. Damiano Caruso (BMC)
2. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) + 0:15
3. Domenico Pozzovivo (Ag2r-La Mondiale) + 0:24
4. Simon Spilak (Katusha-Alpecin) + 0:24
5. Marc Soler (Movistar) + 0:31

Später mehr!

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)