Ergebnismeldung 79. Flèche Wallone

Valverde gelingt an der Mur de Huy die Titelverteidigung

Foto zu dem Text "Valverde gelingt an der Mur de Huy die Titelverteidigung"
Alejandro Valverde (Movistar) gewinnt den Fléche Wallone 2015. | Foto: Cor Vos

22.04.2015  |  (rsn) - Alejandro Valverde (Movistar) ist beim 79. Flèche Wallone die Titelverteidigung geglückt. Der 34 Jahre alte Spanier ließ über 205,5 Kilometer von Waremme nach Huy an der berühmten Mur im Bergaufsprint mit mehreren Radlängen Vorsprung den Franzosen Julian Alaphilippe (Etixx-Quick-Step) und den Schweizer Michael Albasini (Orica-GreenEdge) hinter sich und feierte seinen insgesamt dritten Sieg beim kleinsten der drei Ardennenklassiker. Damit zog Valverde unter anderem mit Eddy Merckx gleich.

Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen kam es immer wieder zu teils schweren Stürzen. Mit Verletzungen vorzeitig aufgeben mussten deshalb unter anderem Philippe Gilbert (BMC), der Gewinner von 2011, sowie Chris Froome (Sky).

Endstand:
1. Alejandro Valverde (Movistar)
2. Julian Alaphilippe (Etixx-Quick-Step) s.t.
3. Michael Albasini (Orica-GreenEdge)
4. Joaquim Rodriguez (Katusha)
5. Daniel Moreno (Katusha)
6. Alexis Vuillermoz (Ag2R) +0:04
7. Sergio Luis Henao (Sky) s.t.
8. Jakob Fuglsang (Astana)
9. Tom Jelte Slagter (Cannondale-Garmin)
10. Wilco Kelderman (LottoNL-Jumbo)

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)