Ergebnismeldung 55. Pfeil von Brabant

Hermans sorgt für nächsten BMC-Coup

Foto zu dem Text "Hermans sorgt für nächsten BMC-Coup"
Ben Hermans (BMC) hat den 55. Pfeil von Brabant gewonnen. | Foto: Cor Vos

15.04.2015  |  (rsn) – Philippe Gilbert ist bei der 55. Auflage des Pfeil von Brabant (1.HC) die Titelverteidigung zwar nicht gelungen. Doch das BMC-Team darf sich trotzdem über den Sieg bei der Generalprobe zum Amstel Gold Race freuen. Dafür verantwortlich zeigte Gilberts Landsmann Ben Hermans, der sich am Mittwoch nach 205,4 Kilometern von Leuven nach Overijse als Solist durchsetzte und sein erstes Rennen in diesem Jahr gewann.

Zweiter wurde wie bei der letztjährigen Austragung der Australier Michael Matthews (Orica-GreenEdge), Gilbert belegte Rang drei, gefolgt vom Franzosen Tony Gallopin (Lotto Soudal), Dritter von 2014. Eine starke Leistung zeigte auch der 43-jährige Italiener Davide Rebellin (CCC Sprandi), der auf Rang fünf ins Ziel kam.Bester deutscher Profi war Paul Martens (LottoNL-Jumbo) auf Platz elf

Endstand:
1. Ben Hermans (BMC)
2. Michael Matthews (Orica-GreenEdge) +0:02
3. Philippe Gilbert (BMC) s.t.
4. Tony Gallopin (Lotto Soudal)
5. Davide Rebellin (CCC Sprandi)
6. Nathan Haas (Cannondale-Garmin)
7. Fabio Felline (Trek)
8. Maurits Lammertink (Team Roompot)
9. Maciej Paterski (CCC Sprandi)
10.Dries Devenyns (IAM)

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)