Ergebnismeldung Marokko-Rundfahrt

Mayer muss sich nur Eidsheim geschlagen geben

Foto zu dem Text "Mayer muss sich nur Eidsheim geschlagen geben"
Yannick Mayer (Bike Aid) | Foto: Bike Aid

12.04.2015  |  (rsn) - Yannick Mayer (Bike Aid) hat auf dem neunten Teilstück der Marokko-Rundfahrt (2.2) mit Rang zwei sein bis dato bestes Ergebnis eingefahren. Der 24-Jährige, der zuvor schon zwei fünfte Plätze errungen hatte, musste sich nach 148 Kilometern von Souk Elarbaa du Gharb nach Kenitra im Sprint nur dem Norweger Filip Eidsheim (Fixit.no) geschlagen geben.

In der Gesamtwertung führt vor der Schlussetappe der Pole Tomasz Marczynski (Torku Sekerspor) mit acht Sekunden Vorsprung auf den Russen Vladimir Gusev (Skydive Dubai). Niko Holler (Bike Aid) nimmt weiterhin Rang neun ein.

Tageswertung:
1. Filip Eidsheim (Fixit.no)
2. Yannick Mayer (Bike Aid)
3. Rino Gasparrini (Unieuro Wilier Trevigiani)

Gesamtwertung:
1. Tomasz Marczynski (Torku Sekerspor)
2. Vladimir Gusev (Skydive Dubai) +0:08
3. Anass Ait el Abdia +1:30

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)