Antomarchi nach Tagessieg neuer Spitzenreiter

Tour of Hainan: Führungswechsel gehen munter weiter

Foto zu dem Text "Tour of Hainan: Führungswechsel gehen munter weiter"
Julien Antomarchi (La Pomme Marseille 13) | Foto: Cor Vos

26.10.2014  |  (rsn) - Der Führungswechsel bei der Tour of Hainan (Kat. 2.HC) geht munter weiter. Auf der 7. Etappe, die über 199 Kilometer von Dongfang nach Wuzhistan führte, entschied der Franzose Julien Antomarchi (La Pomme Marseille) für sich, der mit seinem zweiten Tagessieg bei der Rundfahrt auch die Gesamtführung vom italienischen Vortagessieger Niccolo Bonifazio (Lampre-Merida) übernahm. Somit gab es an allen sieben Renntagen einen neuen Führenden in der Gesamtwertung.

Mit einer Sekunde hinter Antomarchi belegte der Kasache Andrey Zeits (Astana) den zweiten Rang, Bonifazio folgte mit 39 Sekunden Rückstand auf Rang drei. Die Plätze vier und füng gingen mit je 41 Sekunden Rückstand an den Franzosen Julien El Fares (La Pomme Marseille) und den Kasachen Alexandr Dyachenko (Astana).

In der Gesamtwertung führt Antomarchi mit 25 Sekunden Vorsprung auf Zeits und 35 Sekunden auf Bonifazio.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)