Größere Belohnung für den Tagessieger

Neuer Punkteschlüssel für die Flachetappen der Tour 2015

Foto zu dem Text "Neuer Punkteschlüssel für die Flachetappen der Tour 2015"
Marcel Kittel kann sich im Fall eines Tour-Etappensiegs 2015 über mehr Punkte als bisher freuen. | Foto: Cor Vos

22.10.2014  |  (rsn) – Zur 102. Auflage der Tour de France haben die Organisatoren einen neuen Punkteschlüssel für die neun Flachetappen angekündigt. Demnach erhält der Tagessieger 50 statt bisher 45 Zähler, wogegen der Zweitplatzierte nur noch 30 statt bisher 35 erhält. Damit will die ASO die Bedeutung von Etappensiegen unterstreichen.

Dazu erhalten die Top-Drei der Etappen 2 bis einschließlich 8 im Ziel zehn, sechs und vier Bonussekunden.

Die neue Punkteverteilung auf Flachetappen:
50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 für die ersten 15 Fahrer
Die bisherige Punkteverteilung:
45, 35, 30, 26, 22, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 4, 2 für die ersten 15 Fahrer

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)