Heute kurz gemeldet

Denz bleibt beim Ag2r-Farmteam Chambéry, IAM holt Pantano

Foto zu dem Text "Denz bleibt beim Ag2r-Farmteam Chambéry, IAM holt Pantano"
Nico Denz (Chambéry) Foto: Michael Deines

15.10.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Nico Denz, Jarlinson Pantano, Koldo Fernandez, Amets Txurruka, Greg Van Avermaet et. al. ...

15. Oktober

+++ Nico Denz wird auch in der kommenden Saison für das Team Chambéry an den Start gehen. Dies gab die Nachwuchsmannschaft der französischen WorldTour-Equipe Ag2r  bekannt. Der 20-Jährige hatte als Stagiaire in der zweiten Saisonhälfte bereits einige Einsätze im Profiteam zu verzeichnen. +++

+++ Der Kolumbianer Jarlinson Pantano wird in der kommenden Saison für das Schweizer IAM-Team fahren. Das kündigte der Kletterspezialist auf Twitter an. Der 24-jährige Pantano stand seit 2011 beim Zweitdivisionär Colombia unter Vertrag und gewann in dieser Saison die Bergwertung der Mittelmeer-Rundfahrt. Zudem bestritt er den Giro d’Italia, wo er auf der 14. Etape den dritten Platz belegte. +++

+++ Koldo Fernandez wird zum Saisonende seine Karriere beenden. Das kündigte der 33-jährige Spanier gegenüber Biciciclismo an. Fernandez wurde 2004 beim damaligen Euskaltel-Team Profi und wechselte vor drei Jahren zu Garmin-Sharp. Sein größter Erfolg war ein Etappensieg bei Tirreno-Adriatico 2007. Als letztes Rennen bestritt der Sprinter die Spanien-Rundfahrt. +++

+++ Zum Ende der Saison 2014 wird es noch zu einem Aufeinandertreffen der internationalen Radsportelite kommen – allerdings auf dem Fußballfeld. In Nizza, wo am Wochenende der Velo d’or verliehen wird, trifft eine Auswahl französischer Fahrer auf ein international besetztes Team, in dem unter anderem die Belgier Greg Van Avermaet, Nick Nuyens, Preben Van Hecke, die Italiener Oscar Gatto und Davide Rebellin sowie der Weißrusse Yauheni Hutarovich stehen werden. Für die Equipe Tricolore laufen im Stadion Charles-Ehrmann neben Nacer Bouhanni noch Kévin Reza, Jérome Pineau und Thibaut Pinot auf. +++

+++ Amets Txurruka wird auch in der kommenden Saison für das spanische Caja Rural-Team fahren. Wie Spaziociclismo meldete, hat der Spanier seinen Vertrag mit dem Zweitdivisonär um eine weitere Saison verlängert. Der 31-jährige Txurrka wechselte Ende 2012 vom damals aufgelösten Euskaltel-Rennstall zu Caja Rural und feierte seinen bisher größten Erfolg im vergangenen Jahr, als er die Asturien-Rundfahrt gewann. +++
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • World Championships - ITT (WC, SUI)