Vorschau und Startliste 51. GP Kanton Aargau

Trotz starker Konkurrenz erneut ein Schweizer Heimsieg?

Foto zu dem Text "Trotz starker Konkurrenz erneut ein Schweizer Heimsieg?"
Michael Albasini (Orica GreenEdge) | Foto: Cor Vos

12.06.2014  |  (rsn) - Bei der 51. Austragung des GP Kanton Aargau (Kat. 1.HC), die durch ein durch ein starkes Starterfeld besticht, dürfen sich die Schweizer heute berechtigte Hoffnungen auf einen Heimsieg machen.

Allen voran Michael Albasini (Orica GreenEdge), der als Titelverteidiger ins Rennen geht und zudem vor drei Jahren erfolgreich war, darf sich auf dem 181,5 Kilometer langen Parcours von Gippingen beste Chancen ausrechnen.

Auf der 12,1 Kilometer langen Runde, die insgesamt 15 Mal bewältigt werden muss, wird vor allem der Anstieg bei Runden-Halbzeit die Möglichkeit zu einer vorentscheidenden Attacke bieten. Auch Martin Elmiger (IAM), der den GP Kanon Aargau 2003 gewann und 2008 Zweiter wurde, könnte ein Top-Ergebnis für die Eidgenossen herausfahren. Über eine späte Attacke könnte Fabian Cancellara (Trek), das dritte Schweizer Ass, zum Erfolg kommen.

Die internationale Konkurrenz ist jedoch groß. BMC etwa hat mit dem Belgier Philippe Gilbert und dem Australier Cadel Evans zwei ambitionierte Fahrer am Start, die von einem nicht minder motivierten Schweizer Trio - Michael Schär, Silvan Dillier und Martin Kohler - unterstütz werden.

Auch Weltmeister Rui Costa (Lampre-Merida), der Russe Alexander Kolobnev (Katusha), der Niederländer Tom Jelte Slagter (Garmin-Sharp), der Belgier Jerome Baugnies (Wanty-Groupe Gobert), der Österreicher Georg Preidler sowie die beiden Deutschen Simon Geschke (beide Giant-Shimano) und Paul Voß (NetApp-Endura) kommt die Streckenführung entgegen.

Aber nicht nur die Ausreißer haben in Gippingen Chancen. Auch bergfeste Sprinter wie der Norweger Alex Kristoff (Katusha), der Deutsche Gerald Ciolek (MTN Qhubeka) oder der Ire Sam Bennett (NetApp-Endura) könnten ein Wörtchen um den Sieg mitreden, sollte das Rennen nicht allzu schnell sein.

Orica GreenEDGE
1. ALBASINI Michael
2. SCHÜRTER Nino
3. MEYER Cameron
5. DOCKER Mitchell
6. YATES Simon
7. CHAVES Johan Esteban
8. CLARKE Simon

Trek Factory Racing

11. CANCELLARA Fabian
12. SCHLECK Andy
13. DEVOLDER Stijn
14. BUSCHE Matthew
15. DIDIER Laurent
16. SILVESTRE Fábio
17. VAN POPPEL Boy
18. VAN POPPEL Danny

Lampre-Merida
21. COSTA Rui
22. CATTANEO Mattia
23. MODOLO Sacha
24. PALINI Andrea
25. RICHEZE Ariel
26. SERPA Jose Rodolfo
27. OLIVEIRA Nelson
28. VALLS Rafael

AG2R La Mondiale
31. BAGDONAS Gediminas
32. APPOLLONIO Davide
33. GRETSCH Patrick
34. KERN Julian
35. BéRARD Julien
36. MONDORY Lloyd
37. CHAINEL Steve
38. DOMONT Axel

Astana Pro Team Team

41 AGNOLI Valerio
42 GAVAZZI Francesco
44 IGLINSKIY Valentin
45 TLEUBAYEV Ruslan
46 IGLINSKIY Maxim
47 KESSIAKOFF Fredrik
48 GUARNIERI Jacopo

Katusha
51. PORSEV Alexander
52. CHERNETCKII Sergei
53. ISAYCHEV Vladimir
54. KOLOBNEV Alexandr
55. KRISTOFF Alexander
56. KUCHYNSKI Aliaksandr
57. HALLER Marco
58. SMUKULIS Gatis

BMC Racing Team
61. GILBERT Philippe
62. EVANS Cadel
63. SCHÄR Michael
64. KOHLER Martin
65. DILLIER Silvan
66. WARBASSE Larry
67. EIJSSEN Yannick
68. SANCHEZ Samuel

Garmin Sharp
71. ACEVEDO Janier Alexis
72. DANIELSON Thomas
73. BROWN Nathan
74. DENNIS Rohan
75. CARDOSO André
76. SLAGTER Tom-Jelte
77. VANSUMMEREN Johan
78. KING Benjamin

Team Giant-Shimano
81. MEZGEC Luka
82. CRADDOCK Lawson
83. GESCHKE Simon
85. LOH Sea Keong
86. LUDVIGSSON Tobias
87. PREIDLER Georg
88. SINKELDAM Ramon

IAM Cycling
91. AREGGER Marcel
92. ELMIGER Martin
93. KLEMME Dominic
94. KLUGE Roger
95. LANG Pirmin
96. FUMEAUX Jonathan
97. REYNES Vicente
98. SCHELLING Patrick

Androni Giocattoli - Venezuela
101. BANDIERA Marco
102. DALL'ANTONIA Tiziano
103. FRAPPORTI Marco
104. FACCHINI Patrick
105. PARRINELLO Antonio
106. TALIANI Alessio
107. SELLA Emanuele
108. ZILIOLI Gianfranco

Team NetApp – Endura
111. CAMANO Iker
112. BENNETT Sam
113. DEMPSTER Zakkari
114. SCHWARZMANN Michael
115. MCEVOY Jonathan
116. SCHILLINGER Andreas
117. ROWSELL Erick
118. VOß Paul

Team Colombia

121. ARANGO Juan Esteban
122. DíAZ Edward Fabián
123. DUARTE Fabio
124. PANTOJA Darwin Ferney
125. QUINTERO Duber
126. ROMERO Jeffry
127. PAREDES Jonathan
128. VALENCIA Juan Pablo

MTN - Qhubeka
131. THOMSON Jay Robert
132. CIOLEK Gerald
133. DEBESAY Frekalsi
134. MEINTJES Louis
135. VENTER Jaco
136. STAUFF Andreas
137. TEKLEHAIMANOT Daniel
138. PARDILLA Sergio

Topsport Vlaanderen – Baloise

141. JACOBS Pieter
142. LIETAER Eliot
143. VAN HECKE Preben
144. WAEYTENS Zico
145. SPRENGERS Thomas
146. VANOVERBERGHE Arthur
147. HELVEN Sander
148. THEUNS Edward

Wanty - Groupe Gobert
151. BAUGNIES Jerome
152. DEGAND Thomas
153. DE GREEF Francis
154. DE VREESE Laurens
155. KREDER Michel
156. DE TROYER Tim
157. SELVAGGI Mirko
158. VEUCHELEN Frederik

Nationalteam Schweiz
161. ZAHNER Simon
162. BOHLI Tom
163. SCHIR Théry
164. SPENGLER Lukas
165. PELLAUD Simon
166. SAGGIORATO Mirco
167. LIENHARD Fabian
168. KELLER Jan

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)