Vorschau und Startliste 29. Tour du Finistére

Die Franzosen wollen den achten Heimsieg in Folge

Foto zu dem Text "Die Franzosen wollen den achten Heimsieg in Folge"
Samuel Dumoulin (Ag2r) ist einer der Anwärter auf den Sieg bei der Tour du Finistére | Foto: ROTH

18.04.2014  |  (rsn) - Bei der 29. Tour du Finistére (Kat. 1.1) treten am heutigen Samstag im äußersten Westen Frankreichs 14 Mannschaften an, darunter die drei französischen WorldTour-Teams Ag2r, FDJ.fr und Europcar sowie der südafrikanische Zweitdivisionär MTN-Qhubeka mit den beiden Deutschen Linus Gerdemann und Andreas Stauff.

Auf den 193 Kilometern von Saint-Evarzec nach Quimper müssen die Fahrer zahlreiche kurze, aber zum Teil sehr steile Anstiege meistern. Das Finale wird auf einem 8,7 Kilometer langen Rundkurs ausgetragen, der vier Mal zu befahren ist. 1,2 Kilometer vor dem Ziel geht es noch einmal für 400 Meter einen 12,5 Prozent steilen Anstieg hinauf, ehe die letzten 800 Meter flach in Richtung Ziel verlaufen.

Die Streckenführung könnte etwas für den Franzosen Julien Simon (Cofidis) sein, der das Rennen 2012 gewann. Mit dessen Landsleuten Romain Feillu (2011) und Florian Vachon (beide Bretagne-Séché/2010) stehen zwei weitere ehemaliger Sieger am Start. 

Ebenfalls auf der Rechnung haben muss man Anthony Geslin (FDJ.fr/Zweiter  2009 und 2013) und Samuel Dumoulin (Ag2r/Zweiter 2012), zwei weitere aussichtsreiche Franzosen.

Die achtjährige französische Siegesserie beenden könnten der Argentinier Eduardo Sepulveda (Bretagne-Séché), der Spanier Daniel Navarro (Cofidis), die Belgier Kenneth Vanbilsen (Topsport Vlaanderen), Baptiste Blanckaert und Maxime Vantomme (beide Roubaix Lille Metropole) sowie Frederik Veuchelen (Wanty-Groupe Gobert), Zweiter des Vorjahres.

Für den Weißrussen Yauheni Hutarovich (Ag2r) und den Italiener Danilo Napolitano (Wanty-Groupe Gobert) dürfte das Finale einen Tick zu schwer sein. Eine klassische Sprintankunft bekamen die Zuschauer in den letzten Jahren auf dem Rundkurs jedenfalls nicht zu sehen.

Die offizielle Startliste:

Team Europcar
1. LAMOISSON Morgan
2. GUILLEMOIS Romain
3. HUREL Tony
4. BERHANE Natnael
5. MEDEREL Maxime
6. NAULEAU Bryan
8. SICARD Romain

Bretagne - Séché Environnement
11. LE MONTAGNER Benjamin
12. FEILLU Brice
13. FEILLU Romain
14. FONSECA Armindo
15. GUILLOU Florian
16. LAENGEN Vegard Stake
17. SEPULVEDA Eduardo
18. VACHON Florian

FDJ.fr
21. COURTEILLE Arnaud
23. GESLIN Anthony
25. LECUISINIER Pierre-Henri
26. MANGEL Laurent
27. PICHON Laurent
28. PINEAU Cédric

Cofidis, Solutions Crédits
31. BAGOT Yoann
32. COPPEL Jérome
33. EDET Nicolas
34. HARDY Romain
35. LE MéVEL Christophe
36. NAVARRO Daniel
37. SIMON Julien
38. TAARAMäE Rein

Wanty - Groupe Gobert
41. BACKAERT Frederik
42. DE TROYER Tim
43. GHYSELINCK Jan
 44. GILBERT Jérôme
45. HABEAUX Gregory
46. VEUCHELEN Frederik
48. NAPOLITANO Danilo

AG2R La Mondiale
51. DUMOULIN Samuel
52. KADRI Blel
53. CHAINEL Steve
54. DANIEL Maxime
55. GOUGEARD Alexis
56. HOULE Hugo
57. HUTAROVICH Yauheni
58. MONDORY Lloyd

BigMat - Auber 93
61. JAKIN Alo
 62. GOUAULT Pierre
63. LE BOULCH Dimitri
64. RENAULT Maxime
65. ROSSETTO Stephane
66. TRONET Steven
67. VIMPERE Theo
68. YSSAAD Yannis

Roubaix Lille Métropole
71. TURGIS Jimmy
72. DUPONT Timothy
73. DUVAL Julien
74. JAUREGUI Quentin
75. VANTOMME Maxime
76. PAIANI Jean-lou
77. VERMEULEN Franck
78. PLANCKAERT Baptiste

Team La Pomme Marseille 13
81. ANTOMARCHI Julien
82. DI GRéGORIO Rémy
83. EL FARES Julien
84. GONCALVES Domingos
85. GONCALVES José
86. JULES Justin
87. LAVIEU Antoine
88. SAINT MARTIN Clément

Topsport Vlaanderen – Baloise
91. DE BUYST Jasper
92. CAMPENAERTS Victor
93. DE PAUW Moreno
94. DECLERCQ Tim
95. RICKAERT Jonas
 96. VANBILSEN Kenneth
97. VERGAERDE Otto

MTN - Qhubeka
101. POTGIETER Bradley
102. STAUFF Andreas
103. KONOVALOVAS Ignatas
104. GERDEMANN Linus
105. REGUIGUI Youcef
106. SBARAGLI Kristian
107. VENTER Jaco
108. WESEMANN Martin

Veranclassic - Doltcini
111. GARDEYN Gorik
112. BEKAERT Steve
113. DEVILLERS Gilles
114. VERWAEST Kevin
115. ROSSELER Sebastien
116. TAKENOUCHI Yu
117. VAN COPPERNOLLE Francesco
118. VANDEWIELE Frederik

Wallonie - Bruxelles
121. DUFRASNE Jonathan
122. ANCIAUX Maxime
123. DEMOITIE Antoine
124. DERNIES Tom
125. DRON Boris
126. EVRARD Laurent
127. PESTIAUX Loïc
128. STASSEN Julien

Team Ringeriks - Kraft
131. OLSSON Michael
132. BERGER Hakon Frengstad
133. BRAHUSHI Thomas Nesset
134. HAUGEN Henrik Steen
135. KORNER Max Emil
136. LUKKEDAHL Øivind
138. WORMSEN Kristoffer

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)