Van Rensburg gewinnt Mzansi Tour

MTN-Qhubeka dominiert sein Heimspiel

Foto zu dem Text "MTN-Qhubeka dominiert sein Heimspiel"
MTN-Qhubeka | Foto: Cor Vos

13.04.2014  |  (rsn) – Das heimische MTN-Qhubeka-Team hat die 2. Auflage der südafrikanischen Mzansi Tour (2.2) dominiert und im Gesamtklassement die ersten vier Plätze belegt.

Nach einem Prolog und drei Etappen setzte sich Jacques Janse Van Rendsburg vor seinen Teamkollegen Louis Meintjes, Merhawi Kudus und Daniel Teklehaimanot durch.

Als bester deutscher Starter kam Emanuel Buchmann vom rad net-Rose Team auf den achten Platz.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)