Tscheche Vakoc holt Sieg, Koch auf Rang sechs

Gaebel Vierter beim Grand Prix Kralovehradeckeho kraje

Foto zu dem Text "Gaebel Vierter beim Grand Prix Kralovehradeckeho kraje"
Stefan Gaebel (Univega) | Foto: ROTH

18.08.2013  |  (rsn) - Stefan Gaebel (Univega) hat beim tschechischen Eintagesrennen Grand Prix Kralovehradeckeho kraje (Kat. 1.2) den vierten Platz belegt. Den Sieg sicherte sich der Tscheche Petr Vakoc (Etixx) als Solist mit fünf Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Josef Hosek (Bauknecht). Rang drei ging an den Slowaken Luka Pibernik (Radenska).

Mit Jonas Koch (LKT Brandenburg) auf Rang sechs konnte sich ein zweiter deutscher Fahrer in den Top Ten platzieren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)