24. Boucle de l'Artois

Sütterlin Dritter im Zeitfahren, Ludvigsson neuer Spitzenreiter

Foto zu dem Text "Sütterlin Dritter im Zeitfahren, Ludvigsson neuer Spitzenreiter"
Jasha Sütterlin (Thüringer Energie Team) ist neuer Deutscher Meister im Zeitfahren der U23. | Foto: ROTH

31.03.2013  |  (rsn) – Jasha Sütterlin (Thüringer Enerie Team) hat im Zeitfahren der 24. Boucle de l'Artois einen Podiumsplatz belegt. Der deutsche U23-Zeitfahrmeisterter kam auf der 2. Etappe über 23,5 Kilometer von Croisilles nach Arras hinter dem Schweden Fredrik Ludvigsson (Team People4you) und dem US-Amerikaner Eamon Franck auf den dritten Platz. Sütterlins Teamkollege Maximilian Schachmann wurde Achter.

Der erst 18 Jahre alte Ludvigsson absolvierte den Zeitfahrkurs in 30:41 Minuten und war 19 Sekunden schneller als Franck unterwegs. Der 20-jährige Sütterlin hatte 23 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger, der auch die Führung im Gesamtklassement übernahm.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine