Niederländer lässt Tolles, Bauhaus und Monreal hinter sich

Rund um Merken: Cuppens schnappt Deutschen den Sieg weg

Foto zu dem Text "Rund um Merken: Cuppens schnappt Deutschen den Sieg weg"
Belegte Platz zwei bei Rund um Merken: Joachim Tolles | Foto: ROTH

25.03.2013  |  (rsn) - Der Niederländer Tjarco Cuppens hat den deutschen Starten bei Rund um Merken weggeschnappt. Auf dem 75 Kilometer langen Rundstreckenrennen bei Düren setzte sich Cuppens im Sprint einer fünf Fahrer starken Spitzengruppe vor Joachim Tolles (RRG Porz) und Phil Bauhaus (Team Stölting) durch. Florian Monreal(Quantec-Indeland) belegte Platz vier.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt uns starkem Wind hatten nur 16 Fahrer das Rennen beendet.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine