Eilmeldung: Alle sieben Toursiege aberkannt

UCI sperrt Armstrong lebenslang

Foto zu dem Text "UCI sperrt Armstrong lebenslang"
UCI-Chef Pat McQuaid. | Foto: ROTH

22.10.2012  |  Genf (dapd) - Der Radsport-Weltverband UCI hat die lebenslange Sperre und die Aberkennung aller sportlichen Erfolge von Lance Armstrong seit dem 1. August 1998 wegen langjährigen Dopings ratifiziert. Damit verliert der 41 Jahre alte US-Amerikaner auch alle seine sieben Siege bei der Tour de France (1999 - 2005.).

In einer Pressekonferenz bestätigte UCI-Chef Pat McQuaid, dass der Weltverband keinen Einspruch gegen den Bericht der amerikansichen Anti-Dopingagentur USADA einlegen wird. McQuaid: ""Armstrong hat keine Zukunft mehr im Radsport!"

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)