Bahn-Weltcup in Cali

Thiele gewinnt Sprint-Wettbewerb

14.10.2012  |  Cali/Kolumbien (dapd). Nach dem Sieg im Teamsprint hat Philipp Thiele aus Cottbus am Schlusstag des Bahnrad-Weltcups in Cali (Kolumbien) den Sprint der Männer gewonnen. Der 22-Jährige setzte sich im Finale gegen den Kolumbianer Fabian Puerta glatt in zwei Läufen durch. Das gute deutsche Abschneiden komplettierte als Dritter Eric Engler vom RSC Cottbus. Die dreiköpfige deutsche Mannschaft, zu der noch der Schweriner Marc Schröder gehörte, holte damit in Kolumbien zweimal Gold und zweimal Bronze. "Das Ergebnis zeigt unsere gute Basis im männlichen Kurzzeitbereich", sagte Bundestrainer Detlef Uibel.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)