Von Virusinfektion erholt

Evans will mit Vorbereitung auf 2013 beginnen

Foto zu dem Text "Evans will mit Vorbereitung auf 2013 beginnen"
Cadel Evans (BMC) hofft auf eine erfolgreiche Saison 2013. | Foto: ROTH

08.10.2012  |  (rsn)- Nachdem er die Saison 2012 wegen einer Viruserkrankung vier Wochen früher als ursprünglich geplant bereits Anfang September beenden musste, will Cadel Evans (BMC) nun mit dem Wintertraining als Vorbereitung auf das kommende Jahr beginnen. Zuvor steht gegen Ende der Woche aber noch eine Blutuntersuchung in Mailand auf dem Programm.

„Dann sehen wir, ob er sich von der viralen Infektion erholt hat“, erklärte BMC-Teamarzt Max Testa. „Auf der Grundlage dieser Ergebnisse setzen wir die weiteren Schritte fest. Unser Plan ist es, am ursprünglich festgelegten Winter-Trainingsprogramm […] festzuhalten. Es gibt keinen Grund, warum wir von diesem abweichen sollten."

„Ich habe mich von dieser Viruserkrankung komplett erholt“, sagte Evans, der in diesem Jahr als Titelverteidiger nur auf Platz sieben der Tour de France kam und dem nur drei Saisonsiege gelangen. „Ich arbeite nun daran, im kommenden Jahr wieder auf dem gewohnten Level ins Renngeschehen einzusteigen“, kündigte der 35-jährige Australier an.

Eine positive Folge hatte das vorzeitige Saisonende aber für Evans. „Es war schön, in meinem ersten Jahr als Papa die freie Zeit gemeinsam mit meiner Familie geniessen zu können“, fügte er an.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • Fyen Rundt - Tour of Funen (1.1, DEN)
  • Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2, POL)
  • La Poly Normande (1.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)