Italiener gewinnt Trofeo Matteotti

De Negri Nachfolger seines Teamkollegen Gatto

Foto zu dem Text "De Negri Nachfolger seines Teamkollegen Gatto"
Pierpaolo DeNegri (Farnese Vini) | Foto: ROTH

29.07.2012  |  (rsn) - Pierpaolo DeNegri (Farnese Vini) hat die Trofeo Matteotti (Kat. 1.1) gewonnen und tritt damit die Nachfolge seines Teamkollegen und Landsmanns Oscar Gatto an, der das Eintagesrennen im Vorjahr für sich hatte entscheiden können. Der 26-Jährige setzte sich vor dem Slowenen Marko Kump (Adria Mobil) und seinem Landsmann Fabio Taborre (Acqua e Sapone) durch und feierte damit seinen ersten Profisieg.

Platz vier ging an den Italiener Andrea Pasqualon (Colnago) gefolgt von drei Kolumbianern Miguel Rubiano, Yonathan Monsalve (beide Androni) und Carlos Betancur (Acqua e Sapone).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine