Mit zwei Etappensiegen

Arndt gewinnt U23-Rundfahrt Tour de Berlin

Foto zu dem Text "Arndt gewinnt U23-Rundfahrt Tour de Berlin"
Nikias Arndt (LKT Brandenburg) gewinnt die 3. Etappe der Thüringen-Rundfahrt der U23. Foto: ROTH

20.05.2012  |  (rsn) - Nikias Arndt (LKT Brandenburg) hat die U23-Rundfahrt Tour de Berlin (Kat. 2.2) gewonnen. Der Cottbuser hatte nach fünf Etappen 36 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Jan-Niklas Droste. Der Niederländer Stefan Poutsma (Cyclingteam Jo Piels/+1:12) belegte Rang drei.

Arndts Teamkollege Michael Hümbert, der die Auftaktetappe für sich entschieden hatte, schloss die Rundfahrt auf Platz fünf ab. Hary Kraft, Sieger der 4. Etappe, wurde hinter dem Russen Sergej Temnenko Sechster.

Die letzte Etappe gewann der Franzose Bryan Coquard (Vendée U) vor dem Niederländer Wouter Wippert (Lotto Belisol Espoirs). Arndt belegte Rang drei. Den Grundstein für den Gesamtsieg hatte der 20-Jährige bereits am zweiten und dritten Tag mit seinen beiden Etappenerfolgen gelegt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine