Itera-Katusha gewinnt Teamzeitfahren in Baku

Tour of Azerbaijan: Specialized Concept Store Auftakt-Dritter

Foto zu dem Text "Tour of Azerbaijan: Specialized Concept Store Auftakt-Dritter"
Das Podium des Auftaktzeitfahrens der Tour of Azerbaijan | Foto: SCS-Team

09.05.2012  |  (rsn) - Das Specialized Concept Store Team ist mit einem Podiumsplatz in die Tour of Azerbaijan (Kat.2.2) gestartet. Im 30 Kilometer langen Mannschaftszeitfahren in der Hauptstadt Baku fuhr der neue deutsche Drittdivisionär auf den driiten Platz, 15 Sekunden hinter der siegreichen Itera-Katusha-Mannschaft. Den zweiten Platz belegte das kasachische Nationalteam.

,,Mit diesem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Die Jungs haben heute Teamgeist bewiesen", freute sich Team-Manager Hartmut Täumler nach der Jagd über Bakus Stadtautobahn. Die Rundfahrt ist auch eine Art "Heimrundfahrt" für Specialized Concept Store, denn der Co-Sponsor des Teams, die Ata-Holding, ist in Aserbaidschan beheimatet.

,,Wir sind beeindruckt! An der Strecke war eine super Stimmung und wir wurden hier sehr herzlich empfangen. Unterkunft und Verpflegung sind optimal“, lobte Täumler die Organisatoren.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine