Grand Colombier erstmals seit 24 Jahren wieder im Programm

Critérium du Dauphiné 2012 startet mit Prolog in Grenoble

Foto zu dem Text "Critérium du Dauphiné 2012 startet mit Prolog in Grenoble"
Critérium du Dauphiné 2011 | Foto: ROTH

27.03.2012  |  (rsn) – Die diesjährige Austragung des Critérium du Dauphiné startet mit einem 5,7 Kilometer langen Prolog in Grenoble. Das kündigten die Organisatoren am Dienstag an. Schon auf der 2. Etappe von Lamastre nach Saint-Félicien sind Kletterqualitäten gefragt, wenn insgesamt sechs kategorisierte Anstiege - darunter drei der 2. Kategorie – auf dem Programm stehen.

Auf der 4. Etappe der achttägigen Fernfahrt wartet dann ein 53 Kilometer langes Einzelzeitfahren zwischen Villié-Morgon und Bourg-en-Bresse auf die Fahrer. Die 5. Etappe hat den Grand Colombier im Streckenprofil, einen Berg der Ehrenkategorie, der erstmals seit 24 wieder im Programm der Dauphiné steht.

Aber auch auf den letzten beiden Etappen gibt es noch genügend Möglichkeiten, eine Veränderung im Gesamtklassement herbei zu führen. Auf der 6. Etappe von Saint-Alban-Leysse nach Morzine geht es über den Col de la Colombière und den Col de Joux-Plane. Insgesamt sechs Bergwertungen stehen auf der Königsetappe an. Die letzte Etappe führt unter anderem über den Col du Corbier zur Bergankunft im Skiresort Châtel.

Die Etappen:

Prolog, 3. Juni: Grenoble – Grenoble, 5,7 km
1. Etappe, 4. Juni: Seyssins - Saint-Vallier, 187 km
2. Etappe, 5. Juni: Lamastre - Saint-Félicien, 160 km
3. Etappe, 6. Juni: Givors - La Clayette, 167 km
4. Etappe, 7. Juni: Villié-Morgon - Bourg-en-Bresse, 53 km, EZF
5. Etappe, 8. Juni: Saint-Trivier-sur-Moignans - Rumilly, 186,5 km
6. Etappe, 9. Juni: Saint-Alban-Leysse – Morzine, 166,5 km
7. Etappe, 10. Juni: Morzine - Châtel, 126 km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)