Niederländerin feiert achten Sieg in Folge

Albert und Vos gewinnen Azencross Loenhout

Foto zu dem Text "Albert und Vos gewinnen Azencross Loenhout"
Niels Albert (BKCP-Powerplus,M.) hat den Azencross Loenhout vor Zdenek Stybar (Omega Pharma-QuickStep) und Sven Nys (Landbouwkrediet) gewonnen. | Foto: ROTH

29.12.2011  |  (rsn) – Niels Albert (BKCP-Powerplus) hat am Mittwoch den Azencross Loenhout gewonnen. Der 25 Jahre alte Belgische Meister setzte sich in seiner Heimat als Solist mit 16 Sekunden Vorsprung auf den tschechischen Weltmeister Zdenek Stybar (Omega Pharma-QuickStep) durch. Dritter wurde mit 20 Sekunden Rückstand sein Landsmann Sven Nys (Landbouwkrediet). Der Deutsche Meister Philipp Walsleben (BKCP-Powerplus) belegte Platz 12.

Bei den Frauen ließ Seriensiegerin Marianne Vos (Nederland Bloeit) ihren Konkurrentinnen wieder einmal keine Chance. Die Weltmeisterin aus den Niederlanden gewann ihr achtes Rennen in Folge mit 1:17 Minuten Vorsprung auf ihre Landsfrau Daphny Van Den Brand (AA Cycling Team) und 1:26 Minuten auf die Belgische Meisterin Sanne Cant (Boxx VeldritAcademie). Beste deutsche Starrterin war Lisa Heckmann auf Platz 30. Die Deutsche Meisterin Hanka Kupfernagel landete abgeschlagen auf Rang 38.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)