Cervélo kooperiert mit Pon Holding

Foto zu dem Text "Cervélo kooperiert mit Pon Holding"
| Foto: ROTH

27.12.2011  |  (rsn) - Cervélo wird in Zukunft mit der niederländischen Firma Pon Holdings finanziell zusammenarbeiten. Das bestätigte der kanadische Radhersteller auf seiner Webseite. "Zusätzlich haben Cervelo und Pon sich darauf geeinigt, dass Cervélo ab sofort exklusiv von Pon vertrieben wird", hieß es weiter.

Pon ist seit der Gründung im Jahre 1895 eines der größten niederländischen Unternehmen in Familienbesitz und international in vielen Bereichen tätig. Bei Pon arbeiten mehr als 11.000 Angestellte in 250 Branchen über 12 Länder verteilt. Die Firma ist schon früh in den Radsport eingestiegen -1900 begann sie damit, Opel- Fahrräder zu importieren.

Zu Beginn dieses Jahres Jahr kaufte Pon den niederländischen Fahrradhersteller Gazelle auf und erwarb kürzlich 92 Prozent am deutschen Unternehmen Derby- Fahrräder, das die Marken Raleigh, Univega und Kalkhoff vertreibt.

Cervélo wurde im Jahre 1995 von den Ingenieuren Phil White und Gerard Vroomen gegründet.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine