Mit erstklassig besetztem Aufgebot zur Tour Down Under

Cameron Meyer und Goss führen GreenEdge beim Debüt an

Foto zu dem Text "Cameron Meyer und Goss führen GreenEdge beim Debüt an"
Cameron Meyer (Garmin-Cervélo) Foto: ROTH

21.12.2011  |  (rsn) – Mit ausschließlich australischen Fahrern plant das neue GreenEdge-Team seinen ersten Auftritt vor heimischem Publikum. Bei der Tour Down Under (17. – 22. Jan. / WT) wird das siebenköpfige Aufgebot vom Titelverteidiger Cameron Meyer und dem letztjährigen Gesamtzweiten und Vizeweltmeister Matthew Goss angeführt. Mit Simon Gerrans (2006) und dem 38-jährigen Stuart O’Grady (1999, 2001) stehen zwei weitere Gesamtsieger der Rundfahrt durch Südaustralien in den Reihen des Teams von Manager Shayne Bannan.

Das erstklassig besetzte GreenEdge-Aufgebot vervollständigen der Australische Meister Jack Bobdrige, der 22 Jahre alte Sprinter Leigh Howard sowie der 39-jährige Robbie McEwen, mit 12 Etappensiegen Rekordhalter der Tour Down Under.

“Die Fahrer, die wir nominiert haben, spiegeln die verschiedenen Szenarien wieder, die im Rennen eintreten könnten. Wir haben eine gute Chance, in den Sprints vorne dabei zu sein, aber auch für das neue Etappenfinale am Willunga Hill sind wir vorbereitet“, erklärte Bannan. “Alles in allem freuen wir uns darauf, in die WorldTour zu starten und mit einem tollen Rennen zu zeigen, dass die Mannschaft auf höchstem Niveau fahren will.“

Das GreenEdge-Aufgebot: Cameron Meyer, Matthew Goss, Stuart O’Grady, Simon Gerrans, Jack Bobridge, Leigh Howard, Robbie McEwen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine