Pulheimer führt Omega Pharma-QuickStep an

Ciolek startet wieder bei Tour Down Under in die Saison

Foto zu dem Text "Ciolek startet wieder bei Tour Down Under in die Saison"
Gerald Ciolek (Quick Step) | Foto: ROTH

20.12.2011  |  (rsn) – Gerald Ciolek wird bereits in diesem Jahr bei der Tour Down Under (17. - 22. Jan. / WT) seine Saison beginnen. Der 25 Jahre alte Pulheimer führt zum WorldTour-Auftakt sein Omega Pharma-QuickStep-Team an, das aus einer Mischung aus Routiniers und jungen Talenten besteht.

In den Sprints vertraut die Teamleitung neben Ciolek noch auf den Belgier Gert Steegmans, mit 31 Jahren der älteste Fahrer im siebenköpfigen Aufgebot. Dessen Landsmann Serge Pauwels gewann 2007 das Bergtrikot der Tour Down Under und wird ein Kandidat für’s Gesamtklassement sein.

Sein erstes Rennen für Omega Pharma-QuickStep bestreitet Matt Brammeier. Der Irische Straßen- und Zeitfahrmeister wechselte ebenso wie Tony Martin, Bert Grabsch, die Velits Zwillinge Peter und Martin sowie der Tscheche Frantisek Rabon von HTC-Highroad zum belgischen Rennstall.

Zur Riege der jungen Fahrer zählt Matteo Trentin. Der Italienische U23-Meister kam während im August zu QuickStep und nimmt seine erste volle Saison als Profi in Angriff.

Das Omega Pharma-QuickStep-Aufgebot: Gerald Ciolek, Matthew Brammeier, Serge Pauwels, Andrew Fenn, Gert Steegmans, Matteo Trentin, Julien Vermote

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine