Tour Down Under

Euskaltel mit Sicard und sechs Spaniern

Foto zu dem Text "Euskaltel mit Sicard und sechs Spaniern"
Romain Sicard (Euskaltel) | Foto: ROTH

19.12.2011  |  (rsn) – Der Franzose Romain Sicard, U23-Weltmeister von 2009, wird das baskische Euskaltel-Team zum WorldTour-Auftakt bei der Tour Down Under (17. – 22. Jan. / WT) anführen. Sicard ist der einzige Nicht-Spanier im Aufgebot. Er stammt aus dem französischen Baskenland. In der siebenköpfigen Mannschaft stehen mit Pablo Urtasun und Ruben Perez auch zwei sprintstarke Fahrer.

Gorka Izagirre war im Jahr 2010 Zwölfter der Gesamtwertung und wird auch diesmal das Klassement im Auge haben. Ihr Debüt bei den Profis geben Ricardo García, Victor Cabedo und Adrián Sáez de Arregui. Alle drei fuhren bisher für das Euskaltel-Farmteam Orbea.

Das Euskaltel-Aufgebot: Romain Sicard, Gorka Izagirre, Victor Cabedo, Pablo Urtasun, Ruben Perez, Adrián Sáez de Arregui, Ricardo Garcia

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)