Sattelhersteller ersetzt Neri Sottoli

Selle Italia wird Co-Sponsor bei Farnese Vini

Foto zu dem Text "Selle Italia wird Co-Sponsor bei Farnese Vini"
Oscar Gtto (Farnese Vini) nach seinem Etappensieg beim Giro d'Italia 2011 | Foto: ROTH

15.12.2011  |  (rsn) – Der Sattelhersteller Selle Italia wird ab 2012 neuer Co-Sponsor beim italienischen Zweitdivisionär Farnese Vini. Das teilte Teammanager Angelo Citracca im Trainingslager des Rennstalls in Montecatini mit. Selle Italia, der den bisherigen Co-Sponsoren Neri Sottoli ablöst, ist schon seit mehr als 20 Jahren im Profiradsport aktiv und unterstützte in dieser Zeit immer wieder italienische Mannschaften.

“Wir sind zufrieden mit dieser Vereinbarung”, kommentierte Citracca den Vertragsabschluss. “Es wird uns ein Vergnügen sein, nächstes Jahr als Farnese Vini Selle Italia anzutreten, und mit Pozzato, Gatto und Guardini sind wir bereit, einige gute Resultate einzufahren.“

Nach dem Weggang des Italienischen Meisters Giovanni Visconti (zu Movistar) werden dessen Landsleute Filippo Pozzato (Neuzugang von Katjuscha), Oscar Gatto und Andrea Guardini das Team anführen.

Der mittlerweile 30 Jahre alte Pozzato will nach einem schwächeren Jahr wieder an bessere Zeiten anknüpfen. Der 26-jährige Gatto, der von 2007 bis 2008 bei Gerolsteiner fuhr, absolvierte die bisher beste Saison seiner Karriere und gewann unter anderem die 8. Etappe des Giro d’Italia sowie die beiden Eintagesrennen Trofeo Matteotti und Giro della Romagna - Coppa Placci. Dem 22 Jahre alten Guardini gelangen in seiner ersten Profisaison gleich elf Siege, davon allein fünf zu Anfang des Jahres bei der Tour de Langkawi.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)