Organisatoren auf der Suche nach einem Hauptsponsor

Auch 2012 keine Ronde van het Groene Hart

Foto zu dem Text "Auch 2012 keine Ronde van het Groene Hart"
Jens Mouris (Vacansoleil) gewann die bisher letzte Austragung von Ronde van het Groene Hart im Jahr 2010. | Foto: ROTH

06.12.2011  |  (rsn) – Die Ronde van het Groene Hart (Kat. 1.1) ist zum zweiten Mal hintereinander aus finanziellen Gründen abgesagt worden. Die Organisatoren hoffen, das Eintagesrennen durch die Niederlande in der Saison 2013 wieder austragen zu können. Dazu soll auch ein neues Konzept beitragen.

In einer am Montag auf der Website des Rennens veröffentlichten Erklärung der Organisatoren hieß es, dass man die „schwere, aber unvermeidbare Entscheidung“ bereits in der vergangenen Woche getroffen habe. Als Hauptgründe wurden genannt, dass noch kein neuer Hauptsponsor gefunden worden sei und dass die Regierung staatliche Zuschüsse gestrichen habe. Bereits die Ausgabe 2011 war wegen Budget-Problemen gestrichen worden.

Die erste Auflage der Ronde van het Groene Hart hatte im Jahr 2007 der im Mai beim Giro d’Italia tödlich verunglückte Wouter Weylandt gewonnen. Danach waren der Litauer Tomas Vaitkus, der Belgier Geert Omloop und der Niederländer Jens Mouris erfolgreich.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)